Japan ist ein Land, von dem Sie definitiv gehört haben oder vielleicht sogar besucht haben. Die meisten von uns denken an Japans beeindruckende Wirtschaft oder technologische Entwicklung, wenn wir von diesem Land hören, aber Japan hat viel mehr für Menschen aus der ganzen Welt zu bieten. Wenn Sie ein einzelner Mann auf der Suche nach Ihrer idealen Braut sind, sollten Sie auf jeden Fall japanische Versandhandel Bräute in Betracht ziehen. Hier ist Ihr A bis Z Führer für japanische Frauen für die Ehe.

Warum sind japanische Versandbrautungen heutzutage so beliebt?

japanischer Versandhandel Bräute

Jedes Jahr gibt es Tausende von glücklichen ausländischen Männern, die japanische Versandhandel Bräute heiraten, und ihre Popularität nur weiter zu wachsen. Es gibt viele charmante Qualitäten in japanischen Bräuten, und hier sind die, die Sie zuerst wissen müssen.

Sie sind schöner, als Sie sich vorstellen können

Der japanische Schönheitsstandard ist auf der ganzen Welt bekannt und es gibt viele Frauen auf der Welt, die versuchen, ihn mit verschiedenen Graden des Erfolgs nachzuahmen. Zu den Hauptmerkmalen der japanischen Schönheit gehören Porzellanhaut mit leicht rosigen Wangen, geschmackvolles Augen- und Lippen-Make-up und eine makellose Frisur. Japanische Frauen sind bekanntlich schlank und haben eine mittlere bis niedrige Körpergröße, weshalb Sie sich immer größer und stärker fühlen werden mit einem japanischen Mädchen an Ihrer Seite. Der Modesinn japanischer Bräute ist modern und trendy, aber mit einem authentischen Gefühl.

Sie sind äußerst intelligent

Intelligente Menschen werden in Japan hoch geachtet, und die Eltern japanischer Mädchen investieren viel Geld in eine angemessene Ausbildung ihrer Töchter. Darüber hinaus sind japanische Frauen natürlich neugierig und werden nie eine Gelegenheit verpassen, etwas Neues zu lernen und sich selbst zu erziehen. Auch wenn Sie und Ihre japanische Braut aus völlig unterschiedlichen Welten kommen, werden Sie viel gemeinsam finden, nur weil japanische Frauen mehr Wissen und Interessen haben als die meisten Damen in der Welt.

Sie kennen den Wert des Geldes

Japanische Frauen beginnen unmittelbar nach dem Abschluss zu arbeiten und sie erreichen große Karrierehöhen, wenn sie heiraten. Da sie ihr eigenes Geld verdienen, wissen sie genau, wie sie es richtig ausgeben. Japanische Frauen sind toll mit Finanzen und es ist der Hauptgrund, warum so viele japanische Haushalte verlassen sich ausschließlich auf die finanziellen Fähigkeiten der Frau für ein neues Haus, einen schönen Urlaub zu sparen, oder einfach nur, um Geld in der Familie zu verwalten.

Wie sind japanische Frauen?

japanische Braut

Es kann sich großartig anfühlen, eine japanische Frau für eine Weile zu datieren, aber Sie können noch mehr von den erstaunlichen Qualitäten der japanischen Bräute erleben, wenn Sie eine von ihnen heiraten. Dies sind die drei besten Dinge über die Ehe mit einer japanischen Frau.

Sie sind ausgezeichnete Multitasker

Japanische Frauen neigen dazu, auch nach der Heirat und der Kinderfahrt weiter zu arbeiten, aber sie lassen nicht zu, dass ihre Arbeitsambitionen in ihre familiären Verpflichtungen eingreifen. Eine japanische Frau wird immer die Familie zugunsten ihrer Karriere wählen, aber sie braucht keine Opfer zu bringen – eines der Wichtigstentalente japanischer Frauen für die Ehe ist es, alles in ihren vollen Terminkalender passen zu können.

Sie werden alles tun, um die Ehe zu halten

Scheidung ist in Japan überhaupt nicht üblich, und für viele japanische Frauen ist es einfach keine Option. Japanische Frauen haben so viel Zeit und Mühe darauf aufgewendet, den perfekten Partner für das Leben auszuwählen, dass sie nicht bereit sind, das alles auf den ersten Blick von Problemen in der Ehe wegzuwerfen. Eine japanische Frau wird versuchen, Sie glücklich und zufrieden zu halten, und solange Sie genug Aufmerksamkeit auf sie zahlen, sollte Ihre Ehe leicht für immer dauern.

Sie schaffen ihre eigenen Familientraditionen

Japanische Frauen verstehen, dass die Familie nur in der Nähe und glücklich sein kann, wenn es viele gemeinsame Erfahrungen zwischen allen ihren Mitgliedern gibt. Eine japanische Frau wird versuchen, einige Familientraditionen zu schaffen, die es Ihnen ermöglichen, sich zu verbinden und noch näher aneinander zu kommen. Von der Sonntagsherstellung bis hin zu einer jährlichen Reise zu einem schönen Ort – japanische Frauen für die Ehe haben viele Tricks im Ärmel.

Warum suchen japanische Bräute einen fremden Ehemann?

Wenn Sie noch nie in Japan gelebt haben, denken Sie vielleicht, dass es eines der besten Länder auf dem Planeten mit einer hervorragenden Wirtschaft, vielen Möglichkeiten für Frauen und einer allgemein hohen Lebensqualität ist. Und obwohl alles wahr ist, gibt es auch eine andere Seite Japans. Die meisten Männer dort sind Workaholics und setzen immer Arbeit an die erste Stelle, während sie ihren Frauen nicht so viel Aufmerksamkeit schenken.

Japanische Mädchen wollen es nicht als Teil ihrer Realität akzeptieren. Sie sind aus vielen Gründen sehr glücklich, in Japan zu leben, aber das einzige, worüber sie unglücklich sind, ist die Art und Weise, wie japanische Männer sie behandeln. Japanische Bräute wollen ständige Aufmerksamkeit, Leidenschaft, und ihre Männer oberste Priorität sein. Das ist genau der Grund, warum so viele japanische Versandhandel Bräute wollen ihr Glück mit ausländischen Jungs versuchen.

Der Leitfaden über die Heirat mit einer Japanerin

japanische Mädchen

Tipps zur Datierung eines japanischen Mädchens

Egal, wie sehr Sie Ihre sexy Japanerin heiraten möchten, Sie müssen sie für einen Zeitraum von ein paar Monaten bis ein paar Jahren datieren, um ihr zu zeigen, dass Sie ein würdiger Partner sind und einen noch besseren Ehemann machen werden. Hier ist, wie man ein japanisches Mädchen mit den besten Ergebnissen datieren.

  • Finden Sie gemeinsam. Der Schlüssel ist, so viel wie möglich zu sprechen und über euer Leben zu sprechen, bevor ihr euch begegnet seid. Vielleicht haben Sie das gleiche Wahrzeichen besucht, hatten nach der Schule den gleichen Job oder haben denselben Musikkünstler live gesehen.
  • Respektiere ihre Zeit. Die Japaner sind unglaublich pünktlich und erwarten dasselbe von den Menschen, die sie datieren. Ihre japanische Frau wird pünktlich sein, wenn Sie sie fragen, und wenn sie am Datum ankommt und Sie noch nicht da sind, wird es Ihre Positionen erheblich verletzen.
  • Fragen Sie sie, was sie tun will. Japanische Mädchen sind nicht dagegen, dass der Mann die führende Position in der Beziehung einnimmt, aber sie genießen es, wenn Männer nach ihrer Meinung fragen, anstatt sie einfach über den nächsten Ort und Aktivitäten zu informieren.
  • Sagen Sie keine negativen Dinge über ihre Arbeit. Arbeit ist für japanische Frauen sehr wichtig: Sie ist eine Quelle ihrer Unabhängigkeit und ein wesentlicher Bestandteil ihres Selbstvertrauens. Eine japanische Braut zu sagen, die Arbeit zu verlassen, wird sie nur dazu bringen, negativ auf Ihren Vorschlag zu reagieren.
  • Pflegen Sie die Kommunikation zwischen Datumsangaben. Da Sie beide beschäftigte Personen sind, können Sie sich möglicherweise nicht so oft persönlich treffen, wie Sie möchten. Sie können jedoch weiterhin Kontakt mit einem Messenger aufnehmen, um sich gegenseitig zwischen den Daten zu interessieren.

Treffen mit japanischen Brauteltern: 3 Tipps

Japanische Versandhandel Bräute bevorzugen ihre Zeit, bevor sie ihren Freund zu ihrer Familie nach Hause bringen, so dass, wenn das passiert, können Sie sicher sein, Dass Ihre japanische Frau hat einige ernsthafte Absichten. Hier ist, wie Sie Ihre potenziellen japanischen Schwiegereltern vom ersten Blick aus bezaubern können.

  • Brush up auf Ihre Kenntnisse der japanischen. Erwachsene Japaner haben in der Regel keine starken Englischkenntnisse, und während Ihre Braut gerne als Übersetzerin fungieren wird, werden Sie ihre Eltern leicht beeindrucken, wenn Sie ein paar Sätze auf Japanisch lernen.
  • Sprechen Sie über Ihre eigene Familie. Wenn Sie bei Ihrer japanischen Braut zu Hause sind, um mehr über ihre Familie zu erfahren, ist es eine großartige Zeit, auch Ihre eigene Familie vorzustellen. Verwenden Sie Fotos und kleine Geschichten, um ihnen zu sagen, wer wer ist und wie Sie sich über sie fühlen.
  • Essen Sie alles auf Ihrem Teller und fragen Sie nach Sekunden. Das Abendessen wird ein wesentlicher Teil Ihres ersten Treffens mit den Eltern Ihrer japanischen Versandhandelsbraut sein, und in den meisten Fällen wird es ausschließlich von ihrer Mutter gekocht werden. Deshalb müssen Sie sichtbare Freude mit all dem Essen zeigen, das Sie serviert werden.
japanische Frau

Japanische Hochzeit Bräuche und Gesetze

Eine japanische Hochzeitszeremonie ist anders als alles, was Sie zuvor erlebt haben, und es kann Monate dauern, bis Sie alle Aspekte einer japanischen Hochzeit beherrschen. Diese 5 Hochzeitstraditionen in Japan sind nur ein kleiner Vorgeschmack auf die Dinge, die Sie bei Ihrer eigenen Zeremonie erleben werden.

  • Verlobung oder Yuino. Nachdem Sie Ihrer japanischen Braut vorschlagen und bevor die Hochzeit stattfinden wird, wird es eine offizielle Verlobungszeremonie geben, bei der Sie von ihren Eltern um die Hand Ihrer Braut bitten und ihnen symbolische Geschenke geben.
  • Mehrere Outfit-Änderungen. Japanische Bräute und Bräutigam werden erwartet, durch mehrere Outfits während der Zeremonie gehen. Der Bräutigam beginnt in der Regel die Hochzeit in einem feierlichen schwarzen Kimono und kann sich später in etwas Bunter verwandeln.
  • Vier Hochzeitsstile. Buddhist, Shinto, Christian und Nicht-Religiös. Heute können Sie aus vier Arten von Hochzeitszeremonien in Japan wählen, aber viele Paare kombinieren jetzt die Elemente aus zwei oder mehr Stilen: zum Beispiel sind Shinto-Hochzeiten mit christlichen Elementen heutzutage sehr beliebt.
  • Nuptial Tassen. Anstatt ihre Hochzeitsgelübde zu sagen, trinken japanische Paare Sake aus speziellen zeremoniellen Tassen. Sowohl die Braut als auch der Bräutigam nehmen drei Schlucke aus drei verschiedenen Tassen und geben dann die Tassen ihren Eltern, die auch Schlucke nehmen.
  • Das Paar betritt die Bühne. Bei einer japanischen Hochzeitsfeier muss das Paar für jeden Gast der Veranstaltung etwas Besonderes und leicht zu sehen haben. Deshalb wird das Brautpaar auf einer Bühne über allen anderen sitzen.

Häufig gestellte Fragen

japanische Frau

Spielen japanische Mädchen schwer zu bekommen?

Japanische Frauen mögen zurückhaltend erscheinen, wenn Sie sie zum ersten Mal treffen, aber dieses Verhalten kommt nur von ihrem Mangel an Vertrauen in Ihre Absichten. Japanische Bräute werden es Ihnen nicht absichtlich schwer machen, und sobald sie sehen, dass Sie langfristige Pläne haben und nicht nach etwas Lässigem oder einem One-Night-Stand suchen, werden sie sich Ihnen eifrig öffnen.

Was ist, wenn unsere kulturellen Hintergründe völlig unterschiedlich sind?

Der Unterschied in kulturellen Hintergründen ist sehr häufig in Beziehungen zwischen westlichen Männern und ausländischen Versandhandel Bräute, aber es muss kein großes Problem sein. Sicher, Sie sind aufgewachsen, um ganz andere FERNSEHSENDUNGen zu sehen und verschiedene Bücher zu lesen, aber das gibt Ihnen nur mehr Möglichkeiten, sich besser kennenzulernen und die Erfahrungen des anderen zu teilen.

Will meine japanische Braut Japan endgültig verlassen?

Japanische Frauen lieben ihr Land zu sehr, um sich für immer von ihm verabschieden zu können. Auch nachdem eine japanische Braut zur Eheschließung in ein anderes Land umzieht, wird sie trotzdem regelmäßig nach Japan zurückkehren wollen. Wenn Ihre Karriere es zulässt, können Sie erwägen, nach Japan zu ziehen, um bei Ihrer japanischen Braut zu sein – auf diese Weise muss sie keine schwierigen Entscheidungen bezüglich des Verlassens ihres Heimatlandes treffen.